Leilas Sommer....

Der virtuelle Treff.
Antworten
Sunnii
Beiträge: 131
Registriert: 04.08.2008, 10:43
Wohnort: Witten

Leilas Sommer....

Beitrag von Sunnii »

...der ja heiß, aber viel zu kurz war.
Dateianhänge
Ruhr september 2010 005.jpg
Ruhr september 2010 005.jpg (96.45 KiB) 9018 mal betrachtet
Niederlande Makkum Juli2010 008.jpg
Niederlande Makkum Juli2010 008.jpg (83.29 KiB) 9079 mal betrachtet
Niederlande Makkum Juli2010 005.jpg
Niederlande Makkum Juli2010 005.jpg (87.81 KiB) 9021 mal betrachtet
leila august 2010 017.jpg
leila august 2010 017.jpg (117.16 KiB) 9088 mal betrachtet
ijsselmeer2009 042.jpg
ijsselmeer2009 042.jpg (105.2 KiB) 9059 mal betrachtet
Benutzeravatar
orchidee76
Beiträge: 1102
Registriert: 05.03.2007, 00:52
Wohnort: Nähe Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Leilas Sommer....

Beitrag von orchidee76 »

Hallo Sunnii

Leila sieht wirklich putzig aus .
Mich wundert es immer wieder wie sich doch die Geschwister des Assindias B-Wurfes ähneln.
Wie lautet Leilas Geburtsname /Züchtername ,würde gerne noch mal nachsehen um welches Geschwisterchen es sich genau handelt.

Am liebsten würde ich ja mal ein Treffen bei mir organisieren mit all den B-Wurf Damen ,da würde sich Barney freuen :mrgreen:
Sunnii
Beiträge: 131
Registriert: 04.08.2008, 10:43
Wohnort: Witten

Re: Leilas Sommer....

Beitrag von Sunnii »

Hallo Orchidee, Leilas Züchtername ist Assindias Blushing Rose.

Sie war als Welpe und Junghund sehr zart und wollte nicht fressen.

Mittlerweile hat sich das geändert. Sie wiegt 7,4 kg und hält dieses Gewicht seit zwei Jahren.

Leila ist eine unkomplizierte Hündin, sie kommt mit anderen Hunden aus, mag Kinder gern und hört gut, wenn sie ohne Leine läuft.

Wie hat Barney sich entwickelt? Er sieht auf den Fotos richtig toll aus.

Schade, dass wir so weit auseinander wohnen. Ein Treffen wär mal schön gewesen.

Viele Grüße,

Anja
Benutzeravatar
orchidee76
Beiträge: 1102
Registriert: 05.03.2007, 00:52
Wohnort: Nähe Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Leilas Sommer....

Beitrag von orchidee76 »

Wie sich Barney entwickelt hat kann man ja gut auf den Fotos erkennen :mrgreen:
Prächtig er wiegt 8,5 Kg und ist ein wilder Bursche aber auch herzensgut ,eben ein Lakie !
Naja,probleme gibt es mit anderen Rüden ,und man kann nicht mit ihm in einem Raum seine Hausarbeit verrichten ,da er meint er müsste alles angreifen was sich nur bewegt.
Barney ist ein sensibelchen ,er reagiert blitzschnell auf Geräuche und bellt und brummelt vor sich hin welches ich zurzeit vergebens versuche im abzugewöhnen.

Ich bin immer erstaunt, wenn ich lese das Eure Lakies ja so vorbildlich sich verhalten, wenn ich sehe welche Macken meiner hier hat frage ich mich manchmal was ich falsch gemacht habe in der Erziehnung . :roll:

Aber Leila hat sich wirklich toll entwickelt ! :wink:
Sunnii
Beiträge: 131
Registriert: 04.08.2008, 10:43
Wohnort: Witten

Re: Leilas Sommer....

Beitrag von Sunnii »

Na ja, vorbildlich ist sicher was anderes :lol: Das hat alles ziemlich lange gedauert. Leila war bestimmt schon 1,5 Jahre alt, bis ich sie ohne Bedenken ohne Leine laufen lassen konnte. Als Welpe hat sie viel Blödsinn gemacht. Tisch angefressen, Schuhe kaputt gemacht. Und in der Hundeschule habe ich so manches mal gedacht, sie lernt das nie. :(
Ich hoffe ja, dass bald mal wieder ein Lakelandterrier Treffen statt findet. Würde ihre Geschwister so gern mal "live" erleben.
Benutzeravatar
Chiyo
Beiträge: 2586
Registriert: 04.12.2006, 18:19
Wohnort: HN

Re: Leilas Sommer....

Beitrag von Chiyo »

Ich glaube, es würde ganz schön schwer werden, bei einem Treffen die Mädels auseinanderzuhalten. Jedenfalls ohne Halsband. :ja: Leila und Ronja haben wirklich genau den gleichen Gesichtsausdruck wie Mieke. Es wäre wirklich toll, sie mal live zusammen zu sehen - und dazwischen Barney als Hahn im Korb, um den sich alle Mädels streiten. :mrgreen:
Sunnii hat geschrieben:Tisch angefressen
:lachen: Klein-Mieke hat 3 Teppiche angenagt. Oder waren´s 4? Egal, sie landeten jedenfalls auf dem Sperrmüll.
Wie heißt´s so schön: ein bißchen Schwund ist überall. :roll:
orchidee76 hat geschrieben: Ich bin immer erstaunt, wenn ich lese das Eure Lakies ja so vorbildlich sich verhalten,
Also Mieke kannst Du mit "vorbildlich" ja wohl nicht meinen, :shock: zumindest nicht in Bezug auf Katzen - da ist sie eher eine mittlere Katastrophe.
:dogandcatz:
Ansonsten ist sie dank Ellis´ hervorragender Erziehung aber ganz gut geglückt. :engel1:


PS. Tolle Fotos, da kriegt man so richtig Lust auf Urlaub. :sun: :wub:
Sunnii
Beiträge: 131
Registriert: 04.08.2008, 10:43
Wohnort: Witten

Hundeurlaub in Dänemark

Beitrag von Sunnii »

Unser Tisch ist mittlerweile auch entsorgt worden. :lol:

Leila und ich sind die totalen Hollandfans. Bevor ich den Hund hatte, bin ich noch nie in Holland gewesen und jetzt fahren wir jedes Jahr zweimal dorthin. Die Strände dort sind ein Traum, die Hunde können größtenteils frei laufen und Leila hat dies sehr genossen.
Sie ist überhaupt der totale Urlaubshund.
Nächstes Jahr wollen wir mit ihr nach Dänemark. Allerdings weiß ich nicht, wie es dort mit den Stränden aussieht. Hat jemand Erfahrung mit Hundeurlaub in Dänemark?
Dateianhänge
004c130602b1f80002141.jpg
004c130602b1f80002141.jpg (32.82 KiB) 8975 mal betrachtet
ronja
Beiträge: 321
Registriert: 17.02.2007, 18:43
Wohnort: München

Re: Leilas Sommer....

Beitrag von ronja »

Dänemark ist toll. Habe glaube ich irgendwo hier Fotos eingestellt. Abends und morgens freie Strände, mittags gibs schattige kleine und umzäunte Hundewälder. Ferienhäuser leider ganz oft ohne Zaun und....leider zu viele Igel :D
Wir waren in Vederso klit.
Gruß aus München!!!
Antworten