Ronjas Mama

Der virtuelle Treff.
Antworten
ronja
Beiträge: 321
Registriert: 17.02.2007, 18:43
Wohnort: München

Ronjas Mama

Beitrag von ronja »

Hallo,

habe eben im Gästebuch gelesen, dass Tessa garnicht mehr bei Frau Haenicke ist! Ist es wahr? Ist Sie denn gut untergekommen? Wird sie denn nochmal Mama?

Kann mir assindias ohne Tessa auch nicht vorstellen, aber mehrere Weibchen sind vielleicht doch Stress für die Hunde?

Von mir und Ronja alles Gute, vielleicht gibt es ja ein neues Forum-Mitglied mit dem neuen Frauchen von Tessa?

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Chiyo
Beiträge: 2585
Registriert: 04.12.2006, 18:19
Wohnort: HN

Re: Ronjas Mama

Beitrag von Chiyo »

ronja hat geschrieben: vielleicht gibt es ja ein neues Forum-Mitglied mit dem neuen Frauchen von Tessa?
Ach, wäre das schön. :D Wir könnten ein neues Mitglied gut gebrauchen. :tanzen:
Aber - nun ja - die meisten Menschen, die ich kenne, haben mit Internetforen nichts am Hut. :oops:

Statistisch gesehen ist die Wahrscheinlichkeit wohl eher gering, daß wir Tessas neue Menschen hier begrüßen dürfen. :sorry:

PS. Krissy ist wohl auch weg - jedenfalls wird sie nicht mehr erwähnt.
Benutzeravatar
orchidee76
Beiträge: 1102
Registriert: 05.03.2007, 00:52
Wohnort: Nähe Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von orchidee76 »

Wir denken an dich Tessa!

Bild :love2:
Benutzeravatar
krissy4me
Beiträge: 45
Registriert: 15.02.2007, 16:38
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von krissy4me »

Danke für die lieben Worte - Tessa hat ein neues Zuhause bei sehr liebenswerten Menschen gefunden, die mit ihr viel unternehmen und bei denen sie der Mittelpunkt geworden ist! Sie fühlt sich rundum wohl.

Wir haben jetzt noch 3 Hündinnen und einen Rüden und meinen, dass das für ein Einfamilienhaus reichlich genug ist. Ich denke, letztendlich muss man als Hobbyzüchter noch genügend Zeit für alle haben - und das ist bei zuviel Hunden nicht möglich. Gerade Lakies sind da empfindlich.

Krissy wird übrigens nicht mehr erwähnt, weil sie kein Zuchthund ist - sie wurde kastriert und wird wohl - vermutlich im Gegensatz zu den Hunden, die in der Zucht stehen - ihren Lebensabend bei uns verbringen.

Birgit
Benutzeravatar
Chiyo
Beiträge: 2585
Registriert: 04.12.2006, 18:19
Wohnort: HN

Beitrag von Chiyo »

krissy4me hat geschrieben: Krissy wird übrigens nicht mehr erwähnt, weil sie kein Zuchthund ist
Ich bin der Meinung, daß Krissy es auf alle Fälle verdient, erwähnt zu werden. :ja:

Erstens heißt die Rubrik "Unsere Lakies" und nicht "Unsere Zuchthunde", zweitens hilft Krissy ja bestimmt ein bißchen bei der Aufzucht und Erziehung der Welpen mit und drittens hätte ich mich dann nicht wundern müssen: "Huch, wo ist denn Krissy hin? Sie war doch letztens noch da!" :sorry:
(Und so wie mir ging es bestimmt noch anderen regelmäßigen Besuchern Deiner Homepage. :achselzucken1: )

Und viertens hat sie es verdient. :ja:
Benutzeravatar
orchidee76
Beiträge: 1102
Registriert: 05.03.2007, 00:52
Wohnort: Nähe Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Ronjas Mama

Beitrag von orchidee76 »

Auf der Homepage sind neue Bilder von Tessa zu sehen .sie wohnt nun in den USA!
Ich wünsche ihr alles erdenklich Gute.
Miss you Tessa :love2:
Benutzeravatar
Chiyo
Beiträge: 2585
Registriert: 04.12.2006, 18:19
Wohnort: HN

Re: Ronjas Mama

Beitrag von Chiyo »

Genau, die Bilder habe ich heute nachmittag auch entdeckt und mich gefreut, mal wieder was neues über Tessa zu erfahren. :D
Jetzt ist auch klar, wo Mieke ihre helle Nase herhat und ihr flusiges Fell. Es liegt gar nicht am Papa. :lachen:
ronja
Beiträge: 321
Registriert: 17.02.2007, 18:43
Wohnort: München

Re: Ronjas Mama

Beitrag von ronja »

Sieht jetzt glücklich aus und Ronja ist ihr aus dem Gesicht geschnitten... :D
Antworten